Erstellen einen neuen Benutzer in Ubuntu, Linux Mint und Debian

Wir werden ein neu benutze mit dem Befehl adduser erstellt. Mit adduser erstellen wir den neuen Benutzer und fügen ihn der sudo Gruppe hinzu. Adduser wird in allen Debian-basierten Distributionen wie Linux Mint und Ubuntu enthalten.




Rufen das Terminal auf,

Ctrl + Alt + T


1. Neuen Benutzer einrichten.

Der neue Benutzer, den ich erstellen werde, heißt love. Ich erstelle die User love mit adduser.

Die Syntax

sudo adduser <neue_Benutzername>

Geschrieben in einem Terminal

linux@linuxusers:~$ sudo adduser love


Wie man das auf einem Terminal sieht.

nuevo usuario


Damit der neue Benutzer den Befehl sudo ausführen kann, fügen wir ihn der Gruppe sudo hinzu und ergänzt der Gruppe sudo die Benutzer love.

Die Syntax

sudo adduser <benutze_name> sudo

Wie man das auf einem Terminal sieht

linux@linuxusers:~$ sudo adduser love sudo

Du müsst dein Computer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Computer neu starten

linux@linuxusers:~$ reboot

Wie mein Anmeldebildschirm aussieht, mit love.

nuevo usuario


2. Lösen die Benutzer love, aber vergisst du nicht, aus dem Benutzer heraus zu sein, wenn du dich entfernst möchtest...

Die Syntax

sudo userdel -r <Benutzername>

Wie man das auf einem Terminal sieht

linux@linuxusers:~$ sudo userdel -r love

Computer neu starten

linux@linuxusers:~$ reboot









Ihr Kommentar ist willkommen: